I Bau 2015, München
I ca.360qm

Die Sto SE & Co. KGaA mit Sitz in Stühlingen ist ein international führender Hersteller von Produkten und Systemen zur Beschichtung von Gebäuden. Ihr breites Portfolio umfasst Farben, Putze, Lacke, Fassadendämmsysteme, Werkstoffe für die Betoninstandsetzung, Bodenbeschichtungen, Akustik- und vorgehängte Fassadensysteme.

Premiere hatte das neue, sehr offene Standkonzept von Sto auf der Messe BAU 2015 in München. Der Auftritt bestach durch klare Formen und zeigte Produktinnovation direkt im Einsatz. Als Messehighlights begeisterten die fünf auf elf Meter große vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Putz- beziehungsweise Natursteinoberfläche sowie das Forschungsprojekt zur Modulation

von EPS-Platten in Zusammenarbeit mit Hild und K Architekten. Gemeinsam mit Fatlab und Structure gelang es Brose, die imposante Fassade unter minimalem Materialeinsatz als ganz besonderen Blickfang zu inszenieren. Die anspruchsvolle Konstruktion der außergewöhnlichen Fassade fügt sich harmonisch und mit Leichtigkeit in den Stand ein. Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept und speziell konzipiertes Mobiliar runden den Auftritt ab.

Die Kollegen der StoCretec waren erstmals nicht auf dem Sto-Stand präsent, sondern hatten wenige Meter entfernt ihren eigenen Auftritt.

Mit über 2.000 Messeberichten, begeisterten Architekten, Fachhandwerker und Hausbesitzer aus aller Welt, überzeugenden Innovationen und Neuheiten sowie vier Auszeichnungen war die BAU 2015 für Sto ein Erfolg auf ganzer Linie

Become a fan on facebook